Malteser Mischling/Mix zu verkaufen


Sind Sie auf der Suche nach einem Malteser Welpen, Malteser Mix, Malteser Deckrüden oder möchten Sie einem Malteser In Not helfen? Hier gibt es kostenlose Malteser Anzeigen.

Es wurden keine Anzeigen gefunden.

Wann ist ein Hund ein Malteser Mix?


Ein Malteser Mischling ist keine offizielle Hunderasse.

Aber auch, wenn beide Eltern Maltesermischlinge sind, sind die Nachkommen als Maltesermischlinge zu bezeichnen.

Es gibt für die Bezeichnung Malteser Mix keine konkreten Vorgaben. Das wiederum ist der deutlichste Unterschied zwischen den Maltesermischlingen und einem reinrassigen Malteser Hund.

Ein Malteser Mischling ist also kein reinrassiger Hund. Während bei reinrassigen Malteser Hunden stets nachvollziehbar ist, aus welcher Blutbahn ein Tier stammt, ist das bei Malteser Mischlingen nicht möglich.

Wer einen Malteser Mischling kaufen möchte, sollte sich besonders über diesen Fakt im Klaren sein.

Gewisse Eigenschaften des Malteser, zum Beispiel seine ausgesprochen kleine Größe, ist bei einem Malteser Mischling nicht garantiert.

Ist es ein Mischling aus einem Malteser und einer größeren Hunderasse, kann der Malteser Mix Welpe erheblich größer werden, als es der Käufer vielleicht erwartet.

Aber auch Wesenszüge wie zum Beispiel die Geduld können von einer Rassenkreuzung betroffen sein. Aus diesem Grund sollte man immer genau hinsehen, welche Rassen bei einem Malteser Mischung vertreten sind.

Malteser Mix
Es ist ganz unterschiedlich welche Malteser Eigenschaften beim Malteser Mix weitervererbt werden.

Welche Malteser Mix Hunde gibt es?

Malteser Mischling
Dieser Malteser Mischling hat ein schwarz weiß geschecktes Fell.

Wie bereits erwähnt, gibt es unzählige Kombinationsmöglichkeiten von Rassen, bei denen ein Malteser Mix Wurf zustande kommt.

Aufgrund von Größe, Statur und Wesen gibt es jedoch wahrscheinlichere und unwahrscheinlichere Kombinationen mit anderen Hunderassen.

Der einfachste Fall eines Malteser Mix Welpen, die Mischung aus einem Malteser und einem anderen reinrassigen Hund, ergibt bereits eine breite Palette an möglichen Eigenschaften und Ausprägungen von Merkmalen.

Welche davon bei einem einzelnen Wurf oder einem einzelnen Welpen vererbt werden, ist nicht berechenbar. Denkbare Rassekombinationen sind:

  • Jack Russel und Malteser
  • Zwergpinscher und Malteser
  • Bolonka und Malteser
  • Shi Tsu und Malteser
  • Yorkshire Terrier und Malteser
  • Chihuahua und Malteser
  • Havaneser und Malteser

Alle diese Kombinationen kennzeichnen sich dadurch, dass es sich um kleine Hunde handelt, die ein genügsames Wesen haben.

Dennoch sind unter diesen Rassen auch Terrier, die für die Jagd oder zu bewachenden Zwecken gezüchtet worden sind.

Bei einem reinrassigen Malteser Welpen werden sich solche Eigenschaften nicht entwickeln, bei einem Malteser Mix ist das jedoch denkbar und bei der Kreuzung mit der jeweiligen Rasse sogar wahrscheinlich.

Jedoch gibt es nicht nur die reinen Kreuzungen zwischen diesen Rassen, sondern auch in mehrere Generationen verfolgbare Kreuzungen zwischen verschiedenen Rassen und Mischlingen. Hier ist es kaum möglich nachzuvollziehen, welcher Anteil die Malteser spezifischen Eigenschaften und Mermale an einem Malteser Mix Welpen besitzen.

Welche Risiken gibt es beim Welpenkauf?

Wer einen Malteser Mix Welpen kaufen möchte, sollte über die Risiken dieses Vorhabens informiert sein.

Maltesermischling kaufen
Einen Maltesermischling werden Sie in der Regel nicht beim Züchter finden. Die beste Anlaufstelle sind Kleinanzeigen von privat.

Grundsätzlich gibt es beim Welpenkauf eine Reihe von Risiken, die auf alle Hunderassen zutreffen. So ist zum Beispiel die Art und Weise des Züchters eine wichtige Risikoquelle.

Offizielle und registrierte Züchter, die in regelmäßigen Abständen kontrolliert werden, züchten meist keine Mischlinge. Manchmal ist es möglich, dass im Eifer des Gefechts oder vom Züchter gewollt Mischlingswürfe entstehen.

Diese Malteser Mix Welpen sind Mischungen aus reinrassigen Eltern. Sie wachsen unter den gleichen Bedingungen auf wie reinrassige Hunde.

Daneben gibt es private Züchter, die zum Beispiel aus einer bestimmten Vorliebe heraus oder aufgrund einer Gelegenheit Malteser Mischlinge züchten. Auch hier handelt es sich meist um Mischlingswelpen der ersten Generation.

Die Eltern sind bekannt und in der Regel auch vor Ort. Die letzte Möglichkeit sind Privatpersonen, die keine Zucht betreiben, aber einen Wurf von Malteser Mischlinge erwarten.

Hier ist genau zu schauen, unter welchen Bedinungen die Welpen aufwachsen und welchen Eindruck die Eltern machen. In diesen Fällen ist meist nur die Mutter vor Ort. Dann ist es sinnvoll, sich möglichst viel über das Vatertier berichten zu lassen.

Was ist beim Welpenkauf noch zu beachten?

Maltesermischlinge Tierheim
Häufig landen Maltesermischlinge von frei laufenden Hunden aus Süd- oder Osteuropa im Tierheim.

Wer einen Malteser Mix Welpen kaufen möchte, sollte sich intensiv mit den eigenen Wünschen und Vorstellungen auseinander setzen.

So kann der erste Gang auch in das Tierheim gehen. Wer einem herrenlosen Malteser Mix ein zu Hause geben möchte, wird im Tierheim garantiert fündig.

Aber auch junge Maltesermischlinge im Tierheim sind keine Seltenheit. Vor allem das Niedliche der Rasse und der Mischlinge führt zu einer Unterschätzung der Arbeit, die ein Hund im Allgemeinen macht.

Wer einen Malteser Mix Welpen von einem Züchter bevorzugt, sollte sich über den Züchter ganz genau informieren. Nur wenn sichergestellt ist, dass die Hunde aus gesunden Eltern entstanden sind und keine Vorschäden bei den Elterntieren vorliegen, ist ein Kauf überhaupt in Betracht zu ziehen.

Hier wird auch deutlich, dass das Gerücht, reinrassige Tiere wären anfälliger oder äfter krank, nicht stimmt. Denn bei reinrassigen Tieren kann die Blutlinie nachverfolgt werden. Eventuelle Krankheiten oder Störungen in der Genlinie können so schnell entdeckt werden.

Ist der Mischling gesünder als der reinrassige Hund?

Ein Mischling ist nicht automatisch gesünder als ein reinrassiger Hund. Ganz im Gegenteil. Einer Weitervererbung wird dann durch Nichtkreuzen der gefährdeten oder kranken Tiere entgegengewirkt. Bei Malteser Mischlingen ist diese Rückverfolgung nicht möglich. Wenn es durchführbar ist, sollte der Malteser Mix Welpe noch vor dem Kauf von einem Tierarzt begutachtet werden.

Dann steht einem Kauf und dem Einleben eines neuen Familienmitglieds nichts mehr im Weg.

Haben Sie einen Malteser-Mix? Beschreiben Sie seine Eigenschaften! Was macht ihn so besonders? Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar!

Dieser Beitrag hat 20 Kommentare

  1. habe vor kurzem von privat einen laut eu ausweis malteser gekauft,aber er ist zu groß für malteser,er haart unwahrscheinlich viel,er ist 14 mon.alt.er hat einen kräftigen knochenbau,ca 50cm.hoch.u.10kg schwer. er sieht aus wie ein malteser,aber die wesensart ist anders,wir hatten vorher einen malteser. der jetzige buddelt im garten löcher , er bellt von morgens bis abends.kennt keine anderen hunde.hab den verdacht,dass er im zwinger gelebt hat.bin am verzweifeln,für einen rat wäre ich dankbar.

    1. Hallo Marianne,

      wenn Ihr Hund 10 kg schwer ist und eine Widerristhöhe von 50 cm hat (Schultermaß), dann ist dies sicherlich kein reinrassiger Malteser. Ein Malti hat normalerweise ca. 3-4 kg und eine Höhe von max. 25 cm. Da Sie schreiben, dass er auch sehr viel haart und ein anderes Haarkleid hat, als Ihr damaliger reinrassiger Malteser, haben Sie scheinbar einen Mix erworben. Dafür sprechen auch die ungewöhnlichen Verhaltensweisen.

      Wenn Sie die unerwünschten Verhaltensweisen, wie das Bellen oder das Buddeln in den Griff bekommen möchten, sollten Sie vielleicht einen Kurs in der Hundeschule in Erwägung ziehen. Dort könnten Sie ebenfalls an der Sozialisation arbeiten. Auch ein Gespräch mit einem Hundetrainer wäre empfehlenswert, der sich die Situation am besten auch vor Ort bei Ihnen zu Hause ansieht.

      Wir drücken Daumen und Pfoten, dass Sie dies in den Griff bekommen oder bereits haben.

      Alles Liebe,
      Vanessa

  2. Ich habe einen Malteser York Mix, sehr treu, verschmust, liebevoll zu allen anderen Tieren, liegt mit den Katzen im Korb, einfach ein super Begleiter, nie bereut mich für diese Rasse entschieden zu haben. Draußen jagt Instinkt, wühlt gerne in jedem Mist, sag immer, mein kleines Erdferkel, grosse Klappe aber zu Hause das absolute Gegenteil.

    1. Hallo Sandra,

      klingt, als kommt bei Ihrem Erdferkel, der Ratten- und Mäusefänger durch. Also der Yorkshire Terrier. Oder es liegt daran, dass er sich zu Hause mit Katzen ein Körbchen teilt. 🙂

      Alles Liebe,
      Vanessa

  3. Ich habe einen Malteser- Yorki – mix. Vom Charakter her ist meine süße eher ruhig, anhänglich, verschmust, sehr gelehrig, aber manchmal schreckhaft . Sie verträgt sich auch mit allem und jedem, ist aber Fremden Menschen gegenüber zurückhaltend. Ihr Fell haart nicht, ist wollig und leicht gewellt.

    1. Hallo Virginia!

      Das Ergebnis einer Yorkshire Terrier und Malteser Verpaarung ist einfach hinreißend. Dass Ihr Exemplar zurückhaltend gegenüber Fremden ist, ist bei den Ausgangsrassen eher untypisch, aber jeder Hund ist natürlich auch nochmal ein Individuum, mit eigenen Erfahrungen und Erlebnissen.

      Wir wünschen noch viel Freude an Ihrem Mix,
      Vanessa

  4. Ich habe einen Malteser-Pudel Mischling. Sie ist lieb, verschmust, sehr clever und gelehrig. Sie ist ein Energiebündel und spielt sehr gern. Wir haben viel Spass mit ihr und sie hat unser Leben bereichert. Wir kennen die Züchteten, die den Malteser sorgfältig als Deckrüden ausgesucht hat. Unser Hund ist eine gelungene Mischung.

    1. Hallo,
      Könnten Sie mir diese Züchter empfehlen? Wir möchten gerne auch ein Malteser Puddel Mischling und finden wir keine online.
      Danke im Voraus
      LG
      Patricia

      1. Hallo Patricia,

        haben Sie mittlerweile einen Malteser-Pudel-Mischling erwerben können? Können Sie einen Züchter empfehlen?

        Falls Sie noch auf der Suche sind, probieren Sie es doch mit einer kostenlosen Kleinanzeige. Hier geht es zum Link:

        https://www.mymalteser.de/malteser-anzeigen/anzeige-erstellen/

        Beste Grüße,
        Vanessa

    2. Hallo Silke!

      Schöne Mischung haben Sie da. Gut, dass die Züchterin die Paarungspartner offensichtlich sorgfältig ausgewählt hat. Auch bei Mischlingen sollten die Rassevertreter gesund und charakterlich einwandfrei sein.

      Viel Spaß noch mit Ihrem Energiebündel,
      Vanessa

  5. Wir haben einen 14 Jahre alten Malteser/Shihtzu Mix, er ist sehr lieb verträglich mit allen Tieren, hier leben auch noch 2 Katzen, er ist für sein Alter und die Epilepsie die er mit 10 Jahren bekam, noch fit, er spielt gerne, fordert uns auf, die Runden mit ihm werden kürzer… So langsam merken wir das er nicht mehr so gut hört und sieht, wir hoffen das er noch so lange wie möglich bei uns ist

    1. Hallo Yvonne!

      Wir wünschen Ihnen noch viele schöne Jahre mit Ihrem Malterser-Shih-Tzu Mischling. Dass er nun etwas gemütlicher wird und schlechter hört und sieht, zeigt ja nur, dass er jetzt ein Senior ist.

      Alles Liebe,
      Vanessa

  6. Ich habe eine Malteser/Jack Russel Hündin und das ist das beste was mir passieren konnte.
    Drinnen ist sie verschmust, ruhig ( hat aber auch Mal ihre 5 Minuten) und draußen ein richtiges Powerpaket. In Erdlöchern buddeln, schwimmen gehen, durch den Wald querfeldein und im Schlamm wühlen. Ein richtiges Kompaktpaket. Sportlich und immer gute Laune und für jeden Spaß zu haben.
    Auch mit fast 10 Jahren macht sie manch jungem Hund noch was vor.
    Ihr gehört die Welt.

    1. Hallo Kerstin,

      wem sieht der Mischling denn eher ähnlich? Dem Malteser oder dem Jackie? Die Mischung ist auf jeden Fall toll. Wie Sie Ihre Hündin beschreiben, hat Sie charakterlich viel vom Terrier mitbekommen. 🙂

      Weiterhin viel Freude mit Ihrer Welteroberin,
      Vanessa

  7. Malteser sollten nicht über 5 allerhöchstens 6 Kilo haben. ich habe zur Zeit 5 Welpen der Rüde ist rein die Hündin malteser Haverneser mischling und die haben 5 Welpen ist einer der sichersten und besten Mischungen da beide rassen sehr ähnlich. nur das fell ist ein bisschen anders und Haverneser kann mehrfarbig sein

    1. Hallo Gottlieb!

      Havaneser-Malteser-Mischlinge sind wahrlich schöne und tolle Hunde. Hier wurden zwei wunderbare Rassen miteinander gekreuzt und das Resultat ist einfach umwerfend. Sowohl charakterlich, als auch äußerlich.

      Viel Spaß mit Ihren Welpen,
      Vanessa

  8. Und reine malteser dürfen nicht Haaren wenn doch dan ist dieser zu hundert %nicht rein rassig

    1. Hallo Gottlieb!

      Stimmt, der Malteser zählt zu den Rassen, die nicht haaren. Allerdings finden Besitzer hier und da doch schon mal das ein oder andere Haar. Besonders auf dunkler Kleidung. Wenn der Hund jedoch so doll haart, wie Frau Marianne Oberer es beschreibt, ist es sicherlich kein reinrassiger Hund.

      Liebe Grüße,
      Vanessa

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Menü schließen